Verdienter Auswärtssieg bei FC Ilirida Offenbach

Trotz Personalsorgen erkämpfte sich die SG den hochverdienten Dreier beim abstiegsbedrohten Gastgeber. "El Presidente" Peter Schmidt rückte kurzfristig in die Stammelf und absolvierte ein überragendes Spiel. Das A-Team von Heusenstamm profitierte von einer frühen Führung. Bereits in der 3. Minute landete eine punktgenaue Flanke von Florian Ganss bei Marko Bosnjak, der unbedrängt zum 1:0 einköpfte. Die Hintermannschaft von Zrinski stand hinten sehr sicher, sodass der Gastgeber FC Ilirida auf der Rosenhöhe selten zu Chancen kam. Nach der Halbzeit machte Torjäger Daniel Konczalla mit einem Doppelpack alles klar: Zuerst vollendete er einen Steilpass von Florian Ganss zum verdienten 2:0 (53. Minute). Fünf Minuten später erhöhte er mit seinem 30. Saisontor auf 3:0 (58. Minute). Während die Heusenstämmer vorne weitere gute Chancen vergaben, nutzten der Gastgeber einen Freistoß zum Anschlusstreffer (80. Minute). Das starke Abwehrbollwerk rund um Ivkovic, S. Ganss und Bayraktaroglu ließ aus dem Spiel heraus jedoch kaum etwas anbrennen, sodass Ilirida zu keiner nennenswerten Möglichkeit mehr kam.

Mit dem Auswärtssieg verkürzt die SG den Rückstand auf den Drittplatzierten TUS Zeppelinheim auf nunmehr einen Zähler. Am nächsten Sonntag (03.05.2015) kommt es somit am Martinsee zum sogenannten Spiel um die "Goldene Ananas" gegen Zeppelinheim.  Die A-Mannschaft von Zrinski will dann den dritten Sieg in Folge einfahren und Platz 3 erkämpfen.

 

Aufstellung:  Gimpis - Ivkovic - Bayraktaroglu - S. Ganss - Bosnjak - Korcanin - F. Ganss - Neatnica - P. Schmidt (65. Kilian) - Konczalla - Vodanovic

Kommentar schreiben

Kommentare: 0