Zrinski beendet erfolgreiche Saison mit einem Auswärtssieg

3:2-Erfolg in Sprendlingen

Auf dem Sprendlinger Kunstrasen gastierte die Mannschaft von Kelvin King zum letzten Spiel der Saison. Bei ströhmenden Regen ging es für die SGH zwar rein tabellarisch um nichts mehr, aber für den Gastgeber aus Sprendlingen drohte noch der Gang in die Relegation. Die Zrinski's erwießen sich jedoch als faire Sportsmänner, die das Spiel nicht abschenken wollten und in den ersten Minuten das Spiel an sich rissen. Nach einigen liegen gelassenen Chancen bekamen die Sprendlinger das Spiel immer mehr in den Griff und gingen mit 1:0 in Führung. In der zweiten Hälfte kam mit der Einwechslung von Stefan "Dynamo" Kulke jedoch die Wende. Durch einen Doppelschlag der Zrinski (Kulke, DeAstis) gingen die Gäste mit 2:1 in Führung. Die Sprendlinger erkämpften sich jedoch kurzerhand den Ausgleichstreffer. In den letzten Minuten war es Luca Nardella der den glücklichen Sieg für die Zrinski erzielte.

Nun gehen die Spieler vorerst in den wohl-verdienten Urlaub, treffen sich jedoch wieder bereits am 14.Juni zum Testspiel gegen den 3.Ligisten Kickers Offenbach.