Zrinski stellt neuen (alten) Reservetrainer vor / Der Spielausschuss wird ebenfalls verstärkt

Michael "Micky" Hild übernimmt die "Zweite"

Nach einer sportlich zwar sehr guten bisherigen Saison, waren die Gemüter der Reserve jedoch dauerhaft erhitzt. Interne Unstimmigkeiten im Verein ließen die Freude an den guten Leistungen ein wenig verblassen. Doch nun stellte das Präsidium ein neues - altes Gesicht als Trainer des Reserveteams vor. Michael "Micky" Hild wird -wie schon in den vergangenen Jahren- an der Seitenlinie stehen und die Mannschaft coachen. "Mit dieser Personalie haben wir jetzt alle Bausteine für eine erfolgsversprechende Saison zusammen" ,so Präsident Peter Schmidt. 

Desweiteren verkündete der Vorstandsvorsitzende, dass von nun an Heinz Wirkner dem Spielausschuss angehört. Er unterstüzt Damir Domjanic in seiner Tätigkeit als Spielausschussvorsitzender. Für Fragen und Informationen zum Spielbetrieb steht der Spielausschuss stets zur Verfügung. Kontaktdaten findet man unter dem Link "Der Verein - Vorstand".

 

Neben den Änderungen im Umfeld wurde aber auch am gestrigen Mittwoch Fussball gespielt. Das Auftaktspiel der Zrinski beim Wintercup konnte mit 4:1 gegen Fortuna Offenbach gewonnen werden. Erwähnenswert sind die beiden Treffer von Necip Incesu, der per direkt-verwandelter Ecke und wiederum direkt-verwandeltem Freistoß traf.