0:0 beim Ligaprimus

Mit einem 0:0 bei der TUS Zeppelinheim brachte die SGH einen Punkt sicher mit nach Hause. Auf einem ungewohnt-großen Kunstrasen nahm der Gastgeber das Zepter zwar in die Hand, die Zrinski jedoch konnte gerade in der zweiten Habzeit den einen oder anderen Konter fahren. Trotz diverser Chancen für die Zeppelinheimer blieb das Netz des Zrinski-Tores an diesem Tage unberührt. Dies ist neben der guten Defensivleistung des gesamten Teams vor allem dem Torhüter-Riesen "Titan-Toni" Ricciardi zu verdanken. "Dafür bin ich doch da!", so der "Titan", "Wir wollten den Punkt unbedingt mitnehmen, mit etwas Glück hätten wir auch als Sieger vom Platz gehen können!" 

 

Info zum nächsten Heimspiel: ZRINSKI gegen Ilirida Offenbach, SAMSTAG 15 Uhr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gast (Donnerstag, 01 September 2011 20:17)

    Man liest ja nichts mehr über euere 2 Mannschaft, habt ihr die abgemeldet???
    Oder warum kein Berichte